Jetzt kostenlos
anmelden

  • Premiuminhalte einsehen
  • Veranstaltungen vorschlagen
  • Newsletter beziehen
zur Anmeldung

Der Marktplatz für Wissen, Fakten und Jobs im Pflegemarkt

Was erwartet Sie auf pflegemarkt.com

  • Neu-Gründung von Pflegediensten bis Sanitätshäusern
  • Insolvenzmeldungen aus der Gesundheitsbranche
  • Statistiken und Standortanalysen aus der Pflegebranche
  • Daten & Fakten zu Pflegeheimbetreibern & Pflegeketten
  • Informationen über Marketing & Belegungsmanagement
  • Eine Jöbbörse, Freiberuflerbörse, Fortbildungen, News u.v.m.

Die letzten News

Gründungsradar - März 2014
31.03.2014
Die Redaktion von pflegemarkt.com zählt im März 21 Neugründungen von ambulanten Pflegediensten, ein neu gegründetes Pflegeheim, zwei Orthopädien, vier neu gegründete Sanitätshäuser, drei Neugründungen von Krankenhäusern, sowie neun Neugründungen sonstiger Dienstleistungsgesellschaften der Pflegebranche.

Eine Übersicht über die aktuellen Neugründungen finden Sie in unserem Gründungsradar.

Einen Überblick über die Marktsituation im ambulanten Pflegemarkt erhalten Sie in unserem aktuellen Fachartikel "Marktstruktur und Mitarbeiterentwicklung im ambulanten Pflegemarkt"!
alle News

Neueste Artikel


Netzwerke in der ambulanten Pflege


Welche Vorteile Netzwerke und Kooperationen in der ambulanten Pflege bringen können


Netzwerke dienen nachweislich der Wissensmehrung und rufen Synergieeffekte hervor. Doch in der ambulanten Pflege sind insgesamt wenige Netzwerkstrukturen vorzufinden. Ein Grund für die seltene Vernetzung der Pflegedienste untereinander liegt in der zeitlichen Ressourcenknappheit der ambulanten Pflegedienste, denn jede Vernetzung bedeutet eine Investition an zeitlicher und personeller Kapazität. Außerdem sind Vorteile und Chancen für die Pflegedienste zu vage, als dass sie dem Kapazitätsverlust im pflegerischen Alltag entgegenstünden.
Pflegedienste setzen zunehmend auf digitale Kommunikation und Online-Marketing
Mittlerweile verfügen 74 Prozent aller Pflegedienste über eine eigene Homepage und ca. 6 Prozent der Pflegedienste beschäftigen sich mit Facebook. Immer mehr Pflegedienste verwenden zudem E-Mails in der Kommunikation mit Kunden, Angehörigen und Partnern.
Marktstruktur und Mitarbeiterentwicklung im ambulanten Pflegemarkt
Der ambulante Pflegemarkt erfährt aktuell strukturelle Veränderungen. Nicht zuletzt die Politik fördert mit dem Leitgedanken „ambulant vor stationär“ die ambulante und häusliche Versorgung der pflegebedürftigen Menschen in der gewohnten, häuslichen Umgebung. Ambulante Pflegedienste in Deutschland versorgen aktuell rund 1,25 Millionen pflegebedürftige Menschen. Verglichen mit dem Vorjahr bedeutet dieser Wert einen Anstieg um rund fünf Prozent. Nominal versorgen die ambulanten Pflegedienste ca. 55.000 Menschen mehr als im vergangenen Jahr. Voraussichtlich wird sich diese Entwicklung fortsetzen oder verschärfen. Das größte Problem dieser Tendenz stellt aktuell der Fachkräftemangel in der Pflegebranche dar. Dem Pflegereport der Bundesregierung zufolge waren im Jahr 2011 rund 290.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den ambulanten Pflegediensten der Republik beschäftigt. Eine Auswertung der Mitarbeiterzahlen der rund 13.700 bei pflegedatenbank.com gelisteten ambulanten Pflegedienste hat ergeben, dass mittlerweile mehr als 300.000 Beschäftigte im ambulanten Sektor tätig sind. Darüber hinaus zeigt diese Analyse einen deutlichen Trend zu wachsenden Pflegebetrieben.
alle Artikel

Die nächsten Veranstaltungen


Seminar
08.05.2014 - 06.06.2014
Basisqualifikation Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung
BaWiG, Müller-Breslau-Str. 30a, 45130 Essen
Seminar
10.09.2014 - 15.02.2015
Pflegeexperte für Adipositas und Bariatric
ESSEN, BaWiG Müller-Breslau-Str. 30a 45130 Essen
alle Veranstaltungen