Pflegeheime in den zehn größten deutschen Städten

Der aktuellsten Pflegestatistik* der Bundesregierung zufolge leben in Deutschland knapp 8 Millionen Menschen, die 75 Jahre und älter sind und nehmen damit einen Anteil von rund 9,6 Prozent der Gesellschaft ein. Mit zunehmendem Alter steigt die Pflegebedürftigkeit der Menschen. Während in der Altersgruppe zwischen 70 und 75 Jahren laut Pflegestatistik 2011 jeder Zwanzigste Leistungen nach SGB XI bezieht, liegt dieser Wert bei der Altersklasse 90+ schon bei 58 Prozent. Insgesamt sind rund 22 Prozent der Menschen in Deutschland, die älter als 75 Jahre alt sind, pflegebedürftig. Eine Auswertung der Daten von rund 11.000 bei www.pflegedatenbank.com gelisteten Pflegeheimen zeigt, dass im stationären Pflegemarkt derzeit ca. 870.000 Betten im teil- und vollstationären Bereich zur Verfügung stehen.

anteil-pflegeplaetze-an-bevoelkerung

Im Vergleich der Werte der zehn größten deutschen Städte wird deutlich, dass, gemessen an der Zahl der über 75jährigen Einwohner im Städtevergleich der  voll- bzw. teilstationären Pflegeplätze, in der bayerischen Landeshauptstadt die wenigsten Plätze zur Verfügung stehen. Auch die Anzahl der Pflegeheime im Vergleich zur Einwohnerzahl ist in München  deutlich geringer als in den übrigen Großstädten, wobei die Einrichtungen hier mit durchschnittlich 136 Betten deutlich größer sind als im Bundesdurchschnitt. Im Vergleich der Größe der Einrichtungen bildet Bremen das Schlusslicht im Städteranking. Mit 66 Betten bieten die Einrichtungen in der Hansestadt durchschnittlich nur halb so viele Pflegeplätze wie im Süden der Republik.  Den größten Konkurrenzdruck im stationären Pflegemarkt gibt es in Essen. Gemessen am Anteil der älteren Bevölkerung stehen in der achtgrößten Stadt Deutschlands die meisten Betten mit voll- bzw. teilstationärer Betreuung zur Verfügung. Die 76 Einrichtungen in der Ruhrpott-Metropole verfügen im Schnitt über 100 Betten. Auch in Hamburg übersteigt das stationäre Pflegeangebot den bundesdeutschen Schnitt. Die 152 Pflegeheime in der Hansestadt bieten durchschnittlich  Platz für 118 Leistungsempfänger nach SGB XI.

anzahl-und-groesse-pflegeheime

Bei Interesse erhalten Sie gern auch eine Auswertung für Ihre Region. Richten Sie Ihre Anfrage bitte an das Redaktionsbüro von pflegemarkt.com unter info@pflegemarkt.com.

* Statistisches Bundesamt, Pflegestatistik 2011, DeutschlandergebnisseWeiterführende Informationen: die größten Pflegeheimbetreiber in Deutschland

Die 100 größten Pflegeheimbetreiber

295€ einmalig | zzgl. USt.
    • Unternehmensprofile mit Namen und Kontaktdaten im Excel-Format
    • Anzahl der Standorte und Pflegeplätze
    • DSGVO konforme Detailinformationen
    • Aktuelle Betreiberwechsel bereits berücksichtigt