FAU Frei Atmen Ulm neues Mitglied in der Deutschen Fachpflege Gruppe

Die frei atmen Ulm GmbH (FAU) hat sich zu Beginn 2015 als 15. Mitglied der Deutschen Fachpflege Gruppe (DFG) angeschlossen. Der 2011 gegründete Verbund versorgt somit ca. 600 Patienten und beschäftigt etwa 3.100 Mitarbeiter.

Firmeninformationen zur frei atmen Ulm GmbH (FAU)

Die FAU mit Sitz in Neu Ulm betreut und pflegt seine Patienten in den Wohngruppen Bellenberg und Günzburg, umfassend und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Eines der wichtigsten Ziele der FAU ist die individuelle Förderung nach einem langen Krankenhausaufenthalt. Die Kompetenz der Pflege wird durch eine gute Zusammenarbeit mit Atmungstherapeuten, Physio- und Ergotherapeuten, sowie Logopäden verstärkt.

Firmeninformationen zur Deutsche Fachpflege Gruppe

Die Deutsche Fachpflege Gruppe mit Sitz in München wurde 2011 gegründet und ist heute Markt- und Qualitätsführer in der außerklinischen Intensivpflege. Der Vorteil des Verbundes besteht insbesondere darin, dass die Pflegedienste im Austausch mit den anderen Mitgliedern neue Denkanstöße und Hilfestellungen bekommen und zusätzlich durch die DFG in Verwaltungsfragen entlastet werden. Darüber hinaus hat die Deutsche Fachpflege Gruppe eigene Qualitätskriterien entwickelt, an denen sich alle Gruppenmitglieder messen lassen. Letztlich soll die Mitgliedschaft in der Deutschen Fachpflege Gruppe wie ein Gütesiegel sein.

Laden Sie sich die aktuelle Unternehmensbroschüre der DFG runter: www.deutschefachpflege.de

Sie haben interessante Neuigkeiten aus dem Pflegemarkt? Kontaktieren Sie unsere Redaktion.
E-Mail: info@pflegemarkt.com