Cofinimmo erwirbt weiteres Pflegeheim mit 95 Betten

Das belgische Immobilienunternehmen Cofinimmo kauft die Pflegeheim Seniorenwohnanlage Niebüll-Gath für 8,4 Millionen Euro.

Das Pflegeheim wurde 1997 errichtet und verfügt über 95 Betten auf 6.289m². Betreiber soll die Seniorenwohnanlage die Firma Alloheim. Beschlossen wurde eine 20-Jahres-Pacht, mit zwei Optionen zur Erweiterung um jeweils fünf Jahre. Alloheim gehört zu den größten Pflegeheimbetreibern auf dem deutschen Markt und belegt aktuell Platz 2 der Top-Pflegeheimbetreiber von pflegemarkt.com.

Cofinimmo CEO Jean-Edouard Carbonelle (Bild: Cofinimmo)

Der Ankauf der Pflegeheim Seniorenwohnanlage Niebüll-Gath ist für Cofinimmo bereits die zweite Investition in einen Pflegebau im April 2018. Zwei Wochen zuvor erwarb die Firma bereits die Seniorenresidenz Langelsheim. Diese vermehrten Ankäufe unterstreichen die Investitionsstrategie von Cofinimmo. Wie das Unternehmen in seinem Jahresbericht 2017 bekannt gab, plant man für 2018 74,9 Millionen Euro in das Gesundheitswesen zu investieren.