Belvita Invest – Joint Venture von Corpus Siero und Addvalue Capital

Unter dem Namen Belvita Invest steigen Corpus Sireo und Addvalue Capital als Joint Venture in den Pflegeimmobilienmarkt ein. Sie planen in der Zukunft Immobilien auch selbst zu entwickeln.
Das gemeinsame Joint Venture soll noch in diesem Jahr auf dem Pflegeimmobilienmarkt durchstarten, berichtet die Immobilienzeitung. Aktuell gebe es bereits Gespräche über erste Projekt- und Grundstückskäufe. Bis Ende des Jahres sollen zwei Abschlüsse in trockenen Tüchern sein. Im kommenden Jahr sollen fünf Projektentwicklungen hinzukommen, in der Folge dann zehn pro Jahr, erklären Anett Barsch von Corpus Sireo und Stefan Ziegler von Addvalue Capital gegenüber immobilien-zeitung.de. Zusammen übernehmen sie die Geschäftsführung von Belvita.

Über Corpus Sireo Real Estate

Laut eigener Aussage ist CORPUS SIREO ein multidisziplinärer Immobiliendienstleister. Das Unternehmen ist als Fonds- und Asset Manager, Investor und Projektentwickler in Deutschland und im europäischen Ausland tätig. Es agiert zudem als Co-Investment-Partner für pan-europäische Immobilieninvestments. CORPUS SIREO beschäftigt rund 570 Mitarbeiter an 10 Standorten in Deutschland und Luxemburg und ist ein Teil von Swiss Life Asset Managers. Mit Gesellschaften in der Schweiz, Frankreich, Deutschland und Großbritannien managt Swiss Life Asset Managers ein Immobilienvermögen im Wert von insgesamt 72,2 Milliarden Euro (per 30.06.2018).

Über Addvalue Capital

Laut eigener Aussage verfügt ADDVALUE CAPITAL über besondere Markt-, Immobilien- und Betreiberkompetenz, um die Wirtschaftlichkeit und Qualität von Seniorenimmobilien und deren Geschäftsbetrieb sowie Betreutem Wohnen zuverlässig bewerten und nachhaltig gestalten zu können.