Thomas Münch übernimmt Senioren-Residenz „Im Schlot“

Thomwas Münch wird neuer Geschäftsführer der Senioren-Residenz Altenpflegeheim GmbH Möckmühl.
Zuvor gehörte die Senioren-Residenz Altenpflegeheim GmbH Möckmühl laut Handelsregister zur SeniorCare Beteiligungsgesellschaft unter Leitung von Birgitt Geiger.

Die Senioren-Residenz

Die Senioren-Residenz Altenpflegeheim GmbH Möckmühl betreibt die Senioren-Residenz „Im Schlot“ in Möckmühl mit 40 Pflegebetten. Die 1988 erbaute und 2006 modernisierte Pflegeeinrichtung hatte laut letztem MDK-Bericht eine Auslastung von 95 Prozent und bietet zudem 3 eingestreute Tagespflegeplätze an.

Münch ist zudem kein unbekannter im Pflegemarkt. Seit 2011 war er unter anderem Geschäftsführer der Pflegeheime Johanngeorgenstadt gGmbH, der Intervare Seniorenbetreuung, der Pflegeheime Crimmitschau, des Seniorenzentrums Sayda und der Sozialwerk München gGmbH, sowie der RCP Service- und Dienstleistungs GmbH und dem Pflegeheim Lichtenberg.