PubliCare übernimmt noma-med

Wie dem Bundeskartellamt zu entnehmen ist, befindet sich die Übernahme der noma-med GmbH durch die PubliCare GmbH aktuell in einem laufenden Fusionskontrollverfahren.

PubliCare, welches ein Unternehmen der KMT Medical Gruppe ist, gilt als einer der führenden Homecare-Experten für Stoma und Kontinenzversorgung sowie für Ernährungstherapie und weiteren Therapiefeldern wie der modernen Wundversorgung und Tracheostomaversorgung. Erst im Dezember 2018 hatte PubliCare die, ebenfalls in diesem Bereich aktive Actario GmbH übernommen.

Auch die noma-med GmbH hat sich auf Homecare-Angebote spezialisiert und bietet neben Stoma, auch Kontinzenz-Produkte, Produkte für die enterale und parenterale Ernährung, Brustprothetik und Wundmaterial an.

Publicare übernimmmt Noma-med

Teil von KMT Medical, einer Gruppe von Unternehmen, die alle Homecare-Dienstleistungen an Patienten und Kunden in vielen Ländern Europas anbieten, ist PubliCare seit Mitte Dezember 2017.

KMT Medical besteht aus einer Gruppe von Unternehmen, die häusliche Gesundheitsdienstleistungen für Patienten erbringen. In der Zusammenarbeit mit Medizinern und Kliniken stehen diese Unternehmen dafür ein, dass Patienten Wahlfreiheit genießen und medizinische Entscheidungen respektiert werden. Die Unternehmen arbeiten gleichermaßen mit Kostenträgern und Zulieferern zusammen, um hochwertige Produkte anzubieten, und nutzen ihre herausragende Homecare-Expertise, um Patienten bestmöglich individuell zu versorgen.

In einem sich schnell verändernden, wettbewerbsintensiven Umfeld stärkt PubliCare durch die Zugehörigkeit seine Fähigkeit, qualitativ hochwertige Dienstleistungen im Markt zu platzieren.