AviaRent erwirbt Neubau-Pflegeheim in Schleswig-Holstein für den Fonds „CareVision III“

AviaRent hat eine Neubau-Pflegeheim in Bark in Schleswig-Holstein für den offenen Spezialfonds „CareVision III“ angekauft.

Das „Seniorenhaus am Segeberger Forst“ befindet sich auf einem über 18.000 Quadratmeter großen Grundstück in der Bockhorner Landstraße 54-56 und verfügt über 87 stationäre Pflegeplätze, unterteilt in 86 Einzel- und ein Mehrzweckzimmer. Die Einrichtung besteht aus drei miteinander verbundenen Gebäudeteilen, von denen zwei fast abnahmefertig sind und das dritte sich derzeit im Bau befindet. Das Objekt wird voraussichtlich im vierten Quartal 2019 fertiggestellt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

AviaRent kauft die Immobilie des Seniorenhaus am Segeberger Forst

„Wie in allen Regionen Deutschlands verändert sich auch die Altersstruktur in Schleswig-Holstein und der Bedarf nach attraktiven Pflegereinrichtungen wächst stätig an. Das neue Objekt in Bark erfüllt die hohen Ansprüche unseres Fonds und hilft der steigenden Nachfrage in der Region gerecht zu werden“, sagt Yenna Haack, Vorstand der AviaRent Invest AG.

Die Gemeinde Bark befindet sich im Kreis Segeberg in Schleswig-Holstein im  Einzugsgebiet der Kreisstadt Bad Segeberg. In unmittelbarer Nähe liegen die Barker Heide, ein eingetragenes Naturschutzgebiet und der Seeberger Forst, das zweitgrößte zusammenhängende Waldgebiet Schleswig-Holsteins. Versorgungseinrichtungen befinden sich in der nahen Umgebung. Die Pflegeeinrichtung besitzt eine Bushaltestelle direkt auf dem Grundstück. Mit dem Bus sind die Kreisstadt Bad Segeberg und die Stadt Wahlstedt innerhalb weniger Minuten erreichbar.

Der offene Spezialfonds „CareVision III“ investiert langfristig in Pflegeimmobilien mit einem regionalen Schwerpunkt in Deutschland. Als Teil der Anlagestrategie investiert der Fonds auch in die Entwicklung von zukünftigen alternativen Wohnformen im Bereich „Betreutes Wohnen Plus“ wie Senioren-WGs und betreutes Wohnen.

(Quelle: Pressemitteilung AviaRent)