Der Caritas Verband plant einen Neubau in Regenstauf (Bayern)

Über einen Neubau des Caritas-Seniorenwohnheims in Regenstauf wird seit Jahren immer wieder diskutiert. Jetzt wird die Planung konkret. Geplant ist das bestehende Pflegeheim „Hermann-Grötsch-Haus in Regenstauf“ abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen. Das Seniorenwohnheim Hermann-Grötsch-Haus in Regenstauf an der Goethestraße 1-3 verfügt derzeit über 102 Pflegeplätze. Im Neubau sollen ein Pflegeheim mit 80 Plätzen, ein Pflegewohnheim mit 22 Plätzen, 10 Plätze in der Tagespflege, und im betreuten Wohnen 32 Wohneinheiten entstehen.

Der Caritas Verband plant einen Neubau in Regenstauf (Bayern)

Damit soll das Angebot für Senioren in Regenstauf wachsen. Die Bauarbeiten für den Neubau sollen voraussichtlich im März 2020 beginnen.

Laut Informationen der Mittelbayerischen Zeitung, wird aktuell über verschiedene Optionen nachgedacht, wie die Bewohner untergebracht werden können. Über die Verlegung in benachbarte Caritas Heime wird nachgedacht.

Quelle: Mittelbayerischen Zeitung