Hamburg Team Investment Management erwirbt betreute Wohnanlage in Duisburg mit 108 Wohnungen

Wie die HAMBURG TEAM Investment Management GmbH (HTIM) mitteilt, hat das Unternehmen in Duisburg-Buchholz eine Seniorenwohnanlage für ihren Fonds „HAMBURG TEAM Wohnen 70+“ erworben. Nach Transaktionen in Bremen, Niedersachsen sowie im Berliner Speckgürtel kauft HTIM damit auch in Nordrhein-Westfalen und führt das akquirierte Objekt dem auf altersgerechte Wohnformen spezialisierten Fonds zu. Verkäufer ist ein Konsortium aus den Duisburger Unternehmen Blankbau und GMP Projekt, das unter dem Produktnamen „NIDO“ mehrere gleichartige Wohnanlagen entwickelt. Das Investitionsvolumen beziffert sich auf etwa 27 Millionen Euro.

Hamburg Team Invest Duisburg

HTIM sicherte sich im Rahmen eines Forward Deals das Wohnobjekt in der Düsseldorfer Landstraße 163 – 169 mit mehr als 6.000 m² Mietfläche. Die geplante Fertigstellung des Projektes ist für Ende 2021 vorgesehen. Das Gebäude umfasst 108 barrierefreie Zwei- und Dreizimmerwohnungen. Zudem verfügt die Immobilie über Gastronomie- und Tagespflegeflächen im Erdgeschoss.

Die Seniorenwohnanlage liegt im Duisburger Stadtteil Buchholz in unmittelbarer Nähe zum Biegerpark. Die Einrichtung ist gut an das ÖPNV-Netz angebunden: Künftige Bewohner gelangen über die benachbarte U-Bahnstation Sittardsberg in 20 Minuten in das Duisburger Stadtzentrum und in 35 Minuten ins Stadtzentrum der Landeshauptstadt Düsseldorf.

(Quelle: Hamburg Team Investment Management GmbH)