Tertianum Premium Group schließt Neupositionierung ab

Die Tertianum Premium Group startete, wie das Unternehmen selbst mitteilt, mit einer Neupositionierung der Unternehmensgruppe im dynamischen Wohn- und Servicemarkt für Senioren in das neue Jahr.

Das neue Credo „Das Leben kennt kein Alter“ steht im Mittelpunkt der Neupositionierung und das Kommunikationskonzept „Mein Tag im Tertianum“ verdeutlicht das Angbeot von Tertianum in der Lebenswelt der stark wachsenden Generation der Längerlebenden.

Unternehmensphilosophie: Das Leben kennt kein Alter.

Für die Tertianum Premium Group bestimmt das Alter nicht das Leben, sondern altersgerechte Angebote und Services gestalten ein Leben, in dem Alter keine Rolle spielt. Die Unternehmensgruppe entwickelt Konzepte, die für den Nutzer, aber auch für die gesellschaftliche Wahrnehmung generationenkompatibel sind. Die Ideen für einen erfüllten und vielseitigen Alltag folgen keiner Altersempfehlung, sondern wollen den generationenübergreifenden Dialog fördern. „Erleben, Teilen und ein gemeinsamer Austausch ist das, was Menschen glücklich macht – in jedem Alter“, so Anna Schingen, Direktorin Marketing & PR der Tertianum Premium Group.

Die Neupositionierung & das Kommunikationskonzept.

Tertianum Group Neupositionierung 2020

Anlass für die Neupositionierung waren das 20-jährige Jubiläum der Tertianum Premium Residences in diesem Jahr und das starke Wachstum der Tertianum Premium Group mit facettenreichen Wohn- und Serviceangeboten in den vergangenen Jahren. Die Unternehmensphilosophie „Leben kennt kein Alter“ und das intensive Engagement in der Best-Ager-Society für Vielfalt und Aufklärung bei den aktuellen aber auch den zukünftigen Wohnlösungen für die Älteren waren Basis für das Kommunikationskonzept.

Das Konzept „Mein Tag im Tertianum“ zeige dem Betrachter, Leser oder Interessenten genau dies und transportiere gleichzeitig die Freude, die Eigenständigkeit und das umfassende Leistungsangebot der Tertianum Premium Residences. So sollen laut Pressemitteilung Kunst, Kultur, Kulinarik aber auch Sport- und Freizeitangebote zusammen mit Themen wie Gesundheit und zur Verfügung stehenden Services dargestellt werden, die die Individualität unterstützen, aber auch die Gemeinschaft einer Premium Residenz präsentieren.

Anna Schingen, Direktorin Marketing & PR der Tertianum Premium Group zur Neupositionierung und den strategischen Zielen:

„Tertianum Premium Residences sind das Zuhause vieler Längerlebender, die aktiv und selbstbestimmt leben wollen. Immer weniger spielt das Alter eine Rolle sondern die Beachtung individueller Wohn- und Lebensbedürfnisse. Die Neupositionierung „Leben kennt kein Alter“ bringt unsere Haltung auf den Punkt. Und mit dem Kommunikationskonzept ‚Mein Tag im Tertianum‘ klären wir auf, informieren und inspirieren jeden mit einem Einblick in die zeitgemäßen Angebote unserer außergewöhnlichen Wohnresidenzen.“

Die drei Partner der Neupositionierung.

  • Die Kreativagentur von Buchholtz aus Hamburg entwickelte die Leitidee „Leben kennt kein Alter“ und deren Ausführung im Kommunikationskonzept „Mein Tag im Tertianum“.
  • Kommunikationsdesigner Julian Fleck und sein Team in Berlin entwickelten und realisierten die Aktualisierung des Corporate Designs sowie die Übersetzung in alle Offline-Medien.
  • Die Digitalagentur Ape Unit aus Berlin transferierte das Neupositionierungskonzept in die digitalen Medien der Unternehmensgruppe.

(Quelle: Tertianum Service GmbH)