Bonitas eröffnet im Frühjahr 2020 neue Standorte in Herford

Wie das Unternehmen berichtet, plant die Bonitas GmbH noch im Frühjahr 2020 zwei Neueröffnungen in Herford. Das Bonitas-Konzept der „Unser kleines Heim“ sei dabei „die geeignete Alternative zum klassischen Pflegeheim“. Die kleinen Hausgemeinschaften böten den Bewohnern in einer familiären Atmosphäre die Sicherheit einer kompetenten und einfühlsamen 24-Stunden-Versorgung. Die Heime in Herford-Elverdissen und Herford-Innenstadt sollen dabei noch im März 2020 eröffnet werden und den gemeinsamen Verbund mit der Deutschen Fachpflege Holding stärken.

Bonitas eröffnet zwei neue Standorte in Herford

Daher stünde auch das Jahr 2020 ganz unter dem Zeichen des Zusammenschlusses der Deutschen Fachpflege Gruppe mit der Bonitas. Folgerichtig wurde auch der Newsletter der Deutschen Fachpflege-Gruppe, die INSIDE DFG nun zu INSIDE DFG & BONITAS. „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und sind stolz darauf, dass wir nun das gesamte Spektrum der Pflege abdecken. Angefangen von der ambulanten Pflege bis zur hochspezialisierten außerklinischen Intensiv- und Beatmungspflege, von nur stundenweiser Pflege bis zur Rund-um-die Uhr-Versorgung, von der Pflege in den eigenen vier Wänden bis hin zur Pflege in WGs oder stationären Einrichtungen, die Pflegebedürftigen haben die Wahl.“

(Quelle: Bonitas)