Korian mit neuer Identität: „Bestens umsorgt“

Bis 2030 wird sich das Verhältnis von Menschen im Rentenalter zu Arbeitnehmern drastisch verändern. Bereits heute kommen auf einen Menschen im Ruhestand drei Berufstätige. In wenigen Jahren werden auf einen Rentner nur noch zwei Berufstätige folgen. Die Senioren werden künftig mehr Pflege und mehr Aufmerksamkeit benötigen als die Generationen vor ihnen. Die menschliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderung ist daher immens. Um sie zu bewältigen, braucht es noch mehr Engagement und Fachwissen, sowie neue Einrichtungen und Dienstleistungsangebote.

In diesem Kontext erfindet sich die Marke Korian neu. Korian (Rang 1 der Top 30 Pflegeheimbetreiber 2020) hat sich zum führenden europäischen Anbieter für Pflege- und Betreuungsdienstleistungen für ältere und hilfsbedürftige Menschen entwickelt. Die Unternehmensgruppe bietet ein diversifiziertes Angebot sowie Lösungen, die auf die spezifischen Bedürfnisse älterer und pflegebedürftiger Menschen zugeschnitten sind.

Dazu gehören Geschäftsbereiche wie ambulante Dienste, Einrichtungen für betreutes Wohnen sowie Angebote für das Zusammenleben in Wohngemeinschaften. Zur Förderung und Unterstützung des im September 2019 gestarteten Unternehmensprojekts „In Caring Hands“ – zu Deutsch „Bestens umsorgt“ – ändert Korian nun seine visuelle Identität und führt eine Markenarchitektur ein, die die europäische Entwicklung und die neue Diversifikationsstrategie verdeutlicht. Bei der Reflexion und Weiterentwicklung seiner Markenstrategie hat Korian eng mit der Design-Agentur Saguez & Partners zusammengearbeitet.

Korian Statement Sophie Boissard

Leben in Farbe – der Markenkern, den das Logo vermittelt

Die neue Marke Korian ist von der Vision der Unternehmensgruppe inspiriert, die über die Pflege von hilfsbedürftigen Menschen hinausgeht und sie auf dem Weg zu mehr Wohlbefinden und Lebensfreude unterstützt.

Das neue Design und die neuen Farben symbolisieren:

  • medizinisches Fachwissen und hochwertige Pflege – das blaue Herz auf der linken Seite
  • Leben, Freude, positive Energie und Freiheit – das orangefarbene Herz rechts, in wärmeren Tönen.
Neues Logo von Korian

Olivier Saguez, Designer und Gründer von Saguez & Partners, erklärt: „Da die Freude am Leben dazu beiträgt, die Gesundheit der Menschen zu erhalten, haben wir eine visuelle Identität geschaffen, die jene positiven Werte widerspiegelt, die den Korian-Konzern einzigartig machen. Wir haben uns von dem Namen der Unternehmensgruppe leiten lassen, den sie beibehalten hat, inspiriert vom japanischen Wort für Herz, ‚Kokoro‘. Das Logo besteht aus zwei Herzen in komplementären Farben. Diese symbolisieren die Verbindung von Wissenschaft und menschlicher Wärme und erinnern an die Schwerelosigkeit eines Schmetterlings und die Fürsorglichkeit eines Schutzengels. Im Herzen der Marke und ihrer Einrichtungen dreht sich alles um Lebensfreude und Wohlbefinden!“

Die Marke als Motor für Wandel und Diversifizierung des Konzerns

Die umfassende Neugestaltung der Markenarchitektur ermöglicht ein harmonisches Miteinander der verschiedenen Angebote des Konzerns. Die Marke Korian wurde als Dachmarke etabliert und steht für die gesamte Bandbreite der Aktivitäten der Gruppe. Sie spiegelt Korians Pflege- und Dienstleistungskompetenz wider, wo immer sie eingesetzt wird. Dabei bleibt die lokale Integration und die Besonderheiten der verschiedenen Angebote erhalten. Hierbei vollzieht die Marke den Übergang von einer ursprünglich standortgebundenen, zu einer Marke für Pflege- und Betreuungsdienstleistungen, die sich auf ein zunehmend diversifiziertes Angebot stützt und greifbare und wertsteigernde Ergebnisse liefert.(Quelle: Korian)