Olaf Schau wird in die Geschäftsführung der IMMAC Wohnbau und IMMAC Sozialbau GmbH berufen

Die IMMAC Sozialbau GmbH und die IMMAC Wohnbau GmbH haben ihre Führungsspitze erweitert.

Mit Wirkung zum 1. September 2020 ist Olaf Schau (58) in die Geschäftsführung der IMMAC Wohnbau GmbH und der IMMAC Sozialbau GmbH berufen worden.

Herr Schau übernimmt dort die Verantwortung für den Ausbau und die Weiterentwicklung des Neubauportfolios im Bereich der Pflegeimmobilien. Der gebürtige Potsdamer ist bereits seit vier Jahren für die IMMAC group tätig. Zuletzt verantwortete er in der Funktion des Teamleiters die Projektentwicklungen der IMMAC Sozialbau und Wohnbau GmbH.

„Wir freuen uns, dass wir für die Erweiterung der Geschäftsführung mit Olaf Schau einen erfahrenen und anerkannten Experten aus den eigenen Reihen gewinnen konnten. Insbesondere sein technisches Know-how, das er schon in seiner Funktion als Teamleiter für die IMMAC erfolgreich eingebracht hat, kommt uns in Hinblick auf unsere Expansionsstrategie im Bau zugute“, so Jens Wolfhagen, Vorstandsmitglied der IMMAC Holding AG.

Olaf Schau wird in seiner Rolle als Mitglied der Geschäftsführung speziell die technischen Aspekte bei den Projektentwicklungen und der Umsetzung von Bauvorhaben verantworten. Er wird zusätzlich durch die Vorstände Mechthild Mösenfechtel (Finanzen) und Jens Wolfhagen (Markt) bei der Umsetzung der Expansionsstrategie unterstützt.

Die IMMAC Sozialbau ist als Tochtergesellschaft der IMMAC group auf die bauliche Planung und Realisierung von vollstationären Pflegeheimen sowie Kliniken spezialisiert. Die IMMAC Wohnbau GmbH, ebenfalls zugehörig zur IMMAC group, hat ihren Fokus auf der Konzeption, Projektierung und schlüsselfertigen Errichtung von Service-Wohnanlagen. Im Rahmen der strategischen Expansion und Weiterentwicklung im Baubereich der IMMAC group ist neben dem Ausbau des bestehenden Sozialimmobilienportfolios die Entwicklung und Umsetzung von neuen Wohnformen für das Healthcare-Segment vorgesehen.

(Quelle: IMMAC)