Carestone: Edwin Thiemann wechselt von Geschäftsführung in Aufsichtsrat

Edwin Thiemann, bisher Co-CEO der Carestone Gruppe, wechselt planmäßig in den Aufsichtsrat des Unternehmens. Damit übernimmt Dr. Karl Reinitzhuber die alleinige CEO Funktion.

Edwin Thiemann ist Gründer der Wirtschaftshaus AG, die sich 2019 mit der WI IMMOGroup aus Hildesheim zur Carestone Gruppe zusammengeschlossen hat. Er führt bereits seit 1998 die Geschäfte des Unternehmens.

Edwin Thiemann - Quelle: Carestone Gruppe

„Wir haben den Markt in den vergangenen 22 Jahren professionalisiert, die Assetklasse der Pflegeimmobilien für private Investoren überhaupt erst entwickelt und ich blicke stolz und mit viel Freude auf diese Zeit zurück“, sagt Edwin Thiemann. „Carestone ist heute noch besser aufgestellt denn je und wir sind weiter mit voller Kraft auf Wachstumskurs.“

In seiner neuen Position im Aufsichtsrat bringt Thiemann auch künftig seine weitreichende Expertise und Erfahrung ein und begleitet das Unternehmen weiterhin in der strategischen Ausrichtung und Akquisition von Projekten. Reinitzhuber, Co-CEO und CFO seit 2019, wird die Carestone Gruppe als CEO gemeinsam mit Ralf Licht, Chief Development Officer, und Sandro Pawils, Chief Sales Officer, führen.

(Quelle: Carestone Gruppe)