CURATA erweitert Führungsspitze um Alexander Kolew

Die CURATA Care Holding (Rang 20 der Top 30 Pflegeheimbetreiber 2021) erweitert mit Alexander Kolew ihre Geschäftsführung. Der 45-Jährige wird neuer Chief Human Resources Officer (CHRO) des Berliner Pflegeunternehmens. Er tritt damit an die Seite der beiden bisherigen Geschäftsführer Bardo Mann und Peter Paul Gruber. Damit stärkt die CURATA-Gruppe ihr Führungsgremium und stellt die Weichen für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung und die nächsten Wachstumsschritte.

Kolew wird bei CURATA die Bereiche Recruiting, Personalmanagement und -entwicklung, Personalmarketing und perspektivisch den Aufbau einer CURATA Akademie verantworten.

„Mit Alexander Kolew konnten wir einen erfahrenen und kreativen Experten für uns gewinnen. Der Personalbereich spielt für einen Pflegeheimbetreiber eine strategisch immens wichtige Rolle – für die kommenden Herausforderungen benötigen wir ein zeitgemäßes Verständnis von Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung,“ erläutert Bardo Mann, COO der CURATA, und unterstreicht die soziale Verantwortung der Unternehmensgruppe.

Kolew wird bei CURATA die Bereiche Recruiting, Personalmanagement und -entwicklung, Personalmarketing und perspektivisch den Aufbau einer CURATA Akademie verantworten.

Alexander Kolew ist seit mehr als zwei Jahrzehnten in wechselnden Führungspositionen in der Pflege- und Gesundheitsbranche tätig. Kolew ist ausgebildeter Gesundheits- und Krankenpfleger, Qualitätsauditor und diplomierter Pflegewirt. Der 45-Jährige war zuletzt als COO bei einem marktführenden Anbieter von Leistungen der Seniorenpflege beschäftigt.

„Die Basis eines Unternehmens im Gesundheits- und Pflegebereich sind gut ausgebildete und zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir alle übernehmen Verantwortung für die Bewohnerinnen und Bewohner in unseren Einrichtungen, das geht nur in einer vertrauensvollen und professionellen Zusammenarbeit. Ich freue mich deshalb, bei CURATA diesen zentralen Bereich künftig weiterzuentwickeln und die Aus- und Weiterbildungsangebote auszubauen“, sagt Alexander Kolew.

Das Leistungsspektrum der CURATA umfasst stationäre und ambulante Leistungen der Seniorenpflege sowie Servicewohnen.