Deutsche Intensivpflegeversorgung flächendeckend mit sehr guter Qualität

Qualitätsführer der ambulanten Intensivpflege in Deutschland kommen aus Bayern

Eine Analyse der 10 größten Intensivpflegedienste in Deutschland mit über 2.500 Patienten in der außerklinischen Intensivbetreuung macht die hohe Qualität der Versorgung deutlich. Die GIP – Gesellschaft für medizinische Intensivpflege und die Deutsche Fachpflege Gruppe sind neben der A.I.B. Ambulante Intensivpflege Bayern Qualitätsführer in der Versorgung von Schwerstpflegefällen.

GIP mit Bestnoten an sieben Standorten Qualitätsführer im außerklinischen Intensivpflegebereich

Der auf die 1:1-Betreuung und die Versorgung von Intensiv-WGs spezialisierte Dienstleister GIP – Gesellschaft für medizinische Intensivpflege betreibt bundesweit elf Standorte und neben der Zentrale im bayrischen Traunstein einen weiteren Firmensitz in Berlin. Unabhängig der Niederlassungen bietet die GIP bundesweite Dienstleistungen in der außerklinischen Intensivpflege an. Mit der Durchschnittsnote von 1,04 in den aktuellen Transparenzberichten belegt die GIP den ersten Platz im Qualitätsranking der zehn größten Intensivpflegediensten.

Deutsche Fachpflege Gruppe trotz kräftigem Wachstum unter den Top 3 im Qualitätsranking

Auch die Qualität der 16 zur Deutschen Fachpflege Gruppe gehörenden Intensivpflegedienste mit bundesweit 20 Standorten liegt mit der Durchschnittsnote 1,07 im hervorragenden Bereich. Die Deutsche Fachpflege Gruppe mit Sitz in München hat sich auf die Intensivpflege spezialisiert und versorgt bundesweit 600 Patienten in der 1:1- und Intensivbetreuung.

110 Patienten in der Intensivpflege an zwei bewerteten Standorten – A.I.B. liegt auf Platz 2

Die beiden Standorte der A.I.B. Ambulante Intensivpflege Bayern wurden durch den medizinischen Dienst der Kassen im Schnitt mit der Note 1,05 bewertet. Allerdings liegt der Prüfbericht eines Standortes bereits mehr als zwei Jahre zurück. Neben den beiden Standorten betreibt die A.I.B. weitere sieben ambulant versorgte Wohngruppen in Bayern und beschränkt sein Versorgungsgebiet in der 1:1 Betreuung auf den Freistaat.

Marktführer Bonitas im Qualitätsranking unter den Top 5

Mit 44 Standorten ist die Herforder Bonitas Holding Deutschlands größter Intensivpflegedienst und belegt mit einer Durchschnittsnote von 1,10 den fünften Platz im Qualitätsranking. Von den insgesamt 44 Standorten des zur luxemburgischen Lavorel Medical gehörenden Unternehmens sind 19 mit der Bestnote 1,0 bewertet.

Renafan kann trotz breitem Angebot in der stationären und außerklinischen Versorgung im Qualitätsranking nicht mit den Besten mithalten

Dass es mit einer hohen Anzahl der Standorte auch Schwierigkeiten im Bereich der Qualitätssicherung geben kann zeigt die Berliner Renafan Gruppe. Das Unternehmen mit bundesweit 22 Standorten liegt mit der Durchschnittsnote 1,26 zwar noch im sehr guten Bereich, belegt damit aber im Ranking der zehn größten Intensivpflegedienste Deutschlands nur den letzten Platz.

Advita – der leise Riese aus der Hauptstadt mit hervorragenden Pflegenoten auf Rang 4

Ähnlich dem Konzept der Renafan umfasst das Angebot der Berliner Advita an den bundesweit 20 Niederlassungen neben der ambulanten Intensivversorgung auch Leistungen im teilstationären Bereich mit Tagespflege und ambulant versorgte Wohngruppen. Im Qualitätsranking liegt die Advita derzeit mit einer Durchschnittsnote von 1,09 auf dem vierten Platz.

Große Intensivpflegedienste deutlich über dem Schnitt des ambulanten Pflegemarktes in Deutschland

Der Analyse liegen die aktuellsten Transparenzberichte sowie die auf www.pflegedatenbank.com hinterlegten Informationen der Unternehmen zugrunde. Ausgewertet wurden die Transparenzberichte von insgesamt 11.177 Standorten ambulanter Pflegedienste, die im Schnitt mit der Note 1,40 bewertet wurden.

qualitaet-intensivpflegedienste


Magazin

16.76€ pro Ausgabe | zzgl. 19% USt.
    • Analysen, Statistiken und Marktdaten
    • Hauptaugenmerk auf teil-, stationäre, und ambulante Pflegeunternehmen
    • Berichte über nachgelagerte Branchen
    • Als hochwertige Printausgabe