Linimed Gruppe an GHO Capital Partners verkauft

Die Healthcare-Branche bleibt für Finanzinvestoren weiterhin interessant und spannend, was sich nicht zuletzt bei der Veräußerung der Linimed Gruppe deutlich zeigt. Die Sozietät Memminger, eine der führenden Transaktions-Boutique in Deutschland, die von dem ehemaligen Milbank, Tweed, Hadley & McCloy Equity Partner Dr. Peter Memminger 2017 ins Leben gerufen wurde, beriet bereits im Juli diesen Jahres die Gesellschafter der Linimed Gruppe GmbH bei deren Verkauf an GHO Capital Partners. Über die Höhe des Verkaufspreises wurde Stillschweigen vereinbart. Für die Erstellung des Legal Fact Book und die Datenraumerstellung wurde zudem die Sozietät Norton Rose Fulbright LLP hinzugezogen. Die Gruppe verfügt über 1.100 Mitarbeitet und hat sich auf den außerklinischen Intensivpflegemarkt spezialisiert.

Zuvor gehörte die Linimed Gruppe seit 2014 zu Vitruvian Partners LLP.

Verteilung des Portfolios der Linimed Fazmed

Fabian Bäuerle, Thomas Pomp und Robin Richter von der Linimed Gruppe kommentierten:The outpatient intensive care market is primed for growth in the years to come with many exciting opportunities ahead for Linimed. We are looking forward to a successful partnership with GHO Capital and expect to benefit from their counsel and deep healthcare expertise. At the same time, we would like to thank the Linimed founders and the team at Vitruvian Partners for their generous and collaborative support over the past 4 years, during which time the Company has grown to become a leading intensive care provider in Germany.”

„Die außerklinische Intensivpflege ist für Wachstum über die Jahre prämiert und bietet für Linimed viele spannende Möglichkeiten. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft mit GHO Capital und erwarten von ihrem Rat und ihrem tiefen Verständnis des Pflegemarktes zu profitieren. Zeitgleich wollen wir den Linimed Gründern und dem Team der Vitruvian Partners für ihre Unterstüzung in den vergangenen vier Jahren danken, in denen die Gruppe gewachsen und eine der führenden Intensivpflegeanbieter in Deutschland geworden ist.“

(Quelle: Memminger LLP und GHO Capital)