Deutsches Family Office übernimmt Pflegeimmobilie in Oldenburg – Betreiber ist Ambulantis

Wie DIMP Hamburg auf Ihrer Unternehmenswebseite mitteilt, hat das Unternehmen erfolgreich ein Neubauprojekt für Betreutes Wohnen an ein deutsches Family Office vermittelt. Die Deutsche Gesellschaft für Immobilienmanagement (DGIM) stand dem deutschen Family Office dabei als Berater zur Seite. Verkäufer ist die Gebr. Neumann Projektgesellschaft, eine Tochter der Emder Bauunternehmung Gebr. Neumann GmbH. In Bezug auf das Transaktionsvolumen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Deutsches Family Office übernimmt Pflegeimmobilie in Oldenburg - Betreiber ist Ambulantis

Das ca. 1.900 m² große Grundstück befindet sich in der Willerstraße in Oldenburg, Niedersachsen. Mit der Fertigstellung im ersten Quartal 2021 sollen auf ca. 2.600 m² Mietfläche 32 Wohneinheiten für Betreutes Wohnen, eine Tagespflege sowie eine ambulant betreute Wohngemeinschaft entstehen. Betreiber der Tagespflege ist die Ambulantis BSW GmbH.

Ricardo Neumann, Geschäftsleitung DIMP Hamburg, ist erfreut: „Dass auch in solch herausfordernden Zeiten derartige Projekte bewegt und umgesetzt werden können, macht deutlich, wie stark unsere Branche und auch die Nachfrage ist. Wir freuen uns über die erfolgreiche Transaktion und bedanken uns bei allen Partnern für die professionelle Durchführung.“

(Quelle: DIMP Hamburg)