Hera Residenzen übernimmt die Ines Müller GmbH in Karsdorf bei Naumburg

Wie die Hera Residenzen mitteilt hat das Unternehmen zum 01.11.2021 den Pflegedienst Häuslicher Krankenpflegedienst Ines Müller GmbH aus Karsdorf übernommen. Der Pflegedienst wurde 1991 von Ines Müller gegründet und betreut aktuell ca. 186 Patienten in der ambulanten Pflege und ca. 29 Patienten in der Tagespflege. Die Leistungen des Pflegedienstes umfassen neben der häuslichen Krankenpflege unter anderem auch die Pflege Demenzkranker, Betreuungsdienste, Intensivpflege nach Krankenhausaufenthalten, Palliativpflege und natürlich die hauswirtschaftliche Versorgung.

Ines Müller wird nach mehr als 30 Jahren unternehmerischer Tätigkeit in den Ruhestand eintreten. Fortan wird der Pflegedienst vor Ort durch die Pflegedienstleiterin Lisa Wetzig in Zusammenarbeit mit unserem Regionalleiter Stefan Voigtländer geführt werden. „Wir danken Frau Müller und allen Mitarbeitern für ihr entgegen gebrachtes Vertrauen. Auch in Zukunft werden wir für eine qualitativ hohe Versorgung unserer Kunden in der Region einstehen“, so Hera Residenzen in einer Pressemitteilung.

Die Übernahme der „Häuslicher Krankenpflegedienst Ines Müller GmbH“ ist die nunmehr siebte Übernahme der Hera-Residenzen in diesem Jahr. Insgesamt übernahm die Hera Residenzen damit mehr als 900 neue Versorgungen seit Januar 2021.

(Quelle: Hera Residenzen)