kenbi im Interview: „Wir wollen der Pflege die Selbstbestimmung zurückgeben“

Mit ihrem an Buurtzorg erinnernden Konzept und einer ganzen Schippe Digitalisierung will das Pflege-Start-Up kenbi den Markt für Pflege neu denken. Mittlerweile versorgt das Unternehmen laut eigenen Angaben bereits mehr als 1.000 Menschen in Deutschland. Wir haben mit dem Co-Founder, Clemens Raemy über das besondere Konzept des Unternehmens und die Zukunft des Marktes gesprochen.

Jetzt als Insight-Member weiterlesen.

Jetzt Member werden!


Liste der 100 größten privaten Pflegedienstbetreiber

430€ einmalig | zzgl. USt.
    • Unternehmensprofile mit Namen und Kontaktdaten im Excel-Format
    • Anzahl der Standorte und Pflegeplätze
    • DSGVO konforme Detailinformationen
    • Aktuelle Betreiberwechsel bereits berücksichtigt