Die Entscheider in der Pflege stehen, heute mehr denn je, vor besonders großen Herausforderungen. Neben der Stabilität des Unternehmens steht natürlich, der Mensch, im Fokus des Handelns. Um beiden Aspekten gerecht zu werden, benötigt die Pflege Pioniere, die – ganz gleich welche Aufgabe sie in einem Unternehmen erfüllen – mit einem guten Gespür für die neuen Möglichkeiten und Herausforderungen voran gehen. Während viele Unternehmen dabei auf erfahrene und alteingesessene Experten setzen, gibt es immer wieder junge Menschen, die sich in den Unternehmensspitzen etablieren und frische, innovative Ideen im Gepäck haben.

Pokal - Top 40 unter 40 im Jahr 2022

Pflegemarkt.com hat auch 2022 wieder den deutschen Pflegemarkt unter die Lupe genommen und zusätzlich die Top-Unternehmen der Branche angefragt auf der Suche nach den Top Talenten. So ist die neue Liste der Top 40 unter 40 entstanden – eine Auswahl an Frauen und Männern, die bereits in jungem Alter zu den führenden Akteuren der Pflege gehören. „Die Top 40 unter 40“ zeichnen Geschäftsführer und Angestellte in leitender Position aus, die bereits in jungen Jahren (das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet) wichtige Aufgaben im Pflegemarkt über- nehmen und mit einem guten Gespür für die neuen Möglichkeiten und Herausforderungen voran gehen. Hierbei wird vor allem ein Augenmerk auf Größe oder stark wachsende Pflegeunternehmen gelegt, da diese einen wichtigen Dienst für die Branche stellen. Die Auszeichnung vergibt pflege- markt.com seit 2018 – insgesamt wurden Nominierte aus mehr als 100 Firmen überprüft und mit einer unabhängigen Jury seitens Pflegemarkt ausgewertet.

Die gesamte Liste der Top 40 unter 40 können Sie hier einsehen:

Die Liste der Top 40 unter 40 im Jahr 2022

Ausgewählte Statements der Top 40 unter 40

Benedikt Merk – Schönes Leben Gruppe:

Top 40 unter 40 - Benedikt Merk

„Innovation, Zuverlässigkeit und Service sind meine Werte und technisch auf dem neuesten Stand zu sein, ist meine Mission. Dabei richte ich meinen Blick sowohl auf unsere Bewohner als auch auf all meine Kollegen deutschlandweit. Für unsere Bewohner ist nicht nur der Kontakt zu ihren Angehörigen über Telefon oder Internet wichtig, sondern auch die Modernität in der technischen Infrastruktur und Ressourcenschonendes Management. Mit meinem Team sorge ich für IT-Sicherheit und dafür, dass unsere Bewohner immer am „Zahn der Zeit“ bleiben und ein schönes Zuhause bei uns haben. Dass all meine Kollegen täglich reibungslos arbeiten, egal von wo und wann, das ist mir wichtig. Hier sind wir immer für Jeden ansprechbar und natürlich auch immer mit einem Witz am anderen Ende der Leitung.“

CEO Marc Hildebrand unterstreicht die Auszeichnung des IT Chefs: „Wir haben in Benedikt Merk ei- nen exzellenten Mitarbeiter, den wir fördern und wertschätzen und der im Gegenzug unser Unter- nehmen mit technischer Sicherheit und Innovation bereichert. Er verdient als menschlicher Sympa- thie-Träger, Team-Player und professioneller IT Chef zurecht das absolute Vertrauen all seiner Kolle- gen und Kolleginnen deutschlandweit. Mein größter Dank gilt seiner täglichen Arbeit!“

Tobias Dämlow – Alloheim Senioren-Residenzen SE:

Top 40 unter 40 - Tobias Dämlow

„Die Versorgung und Betreuung von pflegebedürftigen Menschen ist unsere zentrale Aufgabe, die wir mit unseren qualifizierten und motivierten Mitarbeiter:innen sicherstellen. Um eine würdevolle Pflege vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels auch künftig in hoher Qualität anbieten zu können, entwickeln wir Konzepte zur Optimierung von Tätigkeiten und Prozessen im Tagesgeschäft – insbesondere auch durch digitalisierte Prozesse. Ziel hierbei ist die Unterstützung von Mitarbeiter:innen und Bewohner:innen im Alltag. Die Attraktivität der Pflegeberufe steht zudem im Fokus, so dass wir auch weiterhin junge Menschen für diese tolle Aufgabe begeistern können.“


Silvio Neubauer – Alloheim Senioren-Residenzen SE:

„In meiner Funktion als COO ist es mir besonders wichtig, dass unsere Mitarbeiter:innen alle Voraussetzungen haben, unseren Bewohner:innen eine hohe Lebensqualität und ein gutes Zuhause bieten zu können. Mein Ziel ist es von daher, den wachsenden Herausforderungen in der Altenpflege mit einer wertschätzenden Mitarbeiterführung, optimierten Prozessen und Nutzung neuer Technologien zu begegnen.“

Christoph Schneider – opseo:

„Die opseo wird auch in den nächsten Jahren Ihren Wachstumskurs fortsetzen. Bereits jetzt haben wir mit mehr als 150 Einrichtungen ein flächendeckendes Pflegenetzwerk in ganz Deutschland. Weitere Eröffnungen sowie Akquisitionen sind für dieses Jahr noch geplant. Um weiterhin auf dem Arbeitnehmermarkt erfolgreich zu sein, setzen wir konsequent auf Zukunftstechnologien, um die administrativen Tätigkeiten in der Pflege zu verringern und die Versorgungsqualität unserer Patienten zu steigern. Hierfür haben wir ein vollständig digitales Dienstplanprogramm inkl. der Diensttausch-Funktion und der KI-Dienstplanung implementiert und ein deutschlandweit einzigartiges Pilotprojekt zu Telemedizin begonnen.“

Hannes Kaiser – aiutanda Nord GmbH:

Top 40 unter 40 -Hannes Kaiser

„Mut ist wie Veränderung, nur früher! Wir sind typische Hamburger: Kein Langer Schnack, lieber Taten sprechen lassen! Mit einem Team, das viel Respekt für die ältere Generation hat. Menschen, die das Land aufgebaut und weitergebracht haben und heute auf Hilfe angewiesen sind. Das sehen wir als unsere Aufgabe an! Wir können Sie nicht jung oder gesund machen, Ihnen aber beim täglichen Klönschnack ein Lächeln ins Gesicht zaubern!“

Oliver Illert – K&S:

Top 40 unter 40 - Ilert Oliver

„In der Pflege ist es wichtig, dass alle an einem Strang ziehen und dasselbe Ziel vor Augen haben, nämlich das Wohl der pflegebedürftigen Menschen. Für mich als Regionalleitung heißt das: Mitarbeiter überzeugen, motivieren, mitreißen und immer ein offenes Ohr für Wünsche und Bedürfnisse zu haben. Jedes der mir anvertrauten K&S Häuser führe ich mit der Verbundenheit und dem Engagement, als wäre es mein eigenes.“


Die Redaktion von pflegemarkt.com gratuliert allen Nominierten herzlich! In den kommenden Tagen finden Sie auf unserer Webseite mit einigen der Nominierten noch zusätzliche Interviews, bei denen wir gemeinsam auf die aktuellen Herausforderungen und Erfolge blicken.

Die Liste der Top 40 unter 40 im Management der Pflege

wdt_ID Vorname Nachname Sektor Betreiber Funktion Art
1 Florian Adolf Stationär AllgäuPflege gGmbH Prokurist Privat
2 Katrin Albering Ambulant kenbi CEO Privat
3 Nina Baus Stationär Seniorenwohnpark Dorotheental AG Prokurist Privat
4 Jens Brettschneider Stationär Argentum Holding Geschäftsführer Privat
5 Gerrit Bullenkamp Stationär Wille & Partner GmbH Prokurist Privat
6 Florian Burkhardt Stationär Johanniter Seniorenhäuser GmbH Prokurist Wohlfahrtsverbände
7 Dean Colmsee Ambulant advita Pflegedienst GmbH Geschäftsführer Privat
8 Mario Conzen Stationär JC Goskowitz Alten- und Pflegeheim GmbH Prokurist Privat
9 Tobias Dämlow Stationär Alloheim Seniorenresidenzen SE Chief Digital Officer Privat
10 Konstanze Führer Stationär Burchard Führer GmbH Prokurist Privat
Vorname Nachname Sektor Betreiber Funktion Art