Ambulantis entwickelt Pflegewohnprojekt am Oldenburger Stadthafen

Wie die Ambulantis (Rang 14 der Top 15 Pflegedienste 2019) in einer Pressemitteilung verlauten lässt, arbeitet der Betreiber gemeinsam mit KUBUS Immobilien und mdp an einem neuen Pflegewohnprojekt am Oldenburger Stadthafen.

Man sei „sehr stolz (…) Teil von einem der spannendsten städtebaulichen Projekte in Oldenburg sein (zu) dürfen: der Quartiersentwicklung „Havekant“ am Alten Stadthafen in Oldenburg“.

Ambulantis wird in Havekant 45 betreute Wohnungen und 40 Tagespflegeplätze betreuen.

In dem Baukörper entstehen auf knapp 3.000qm Fläche ca. 45 Wohneinheiten für Betreutes Wohnen sowie eine Tagespflege mit ca. 40 Plätzen in Wasserlage.

Als inhabergeführter Pflegeanbieter von ambulanten Pflegediensten, Pflegewohngemeinschaften, Betreuten Wohnen und Tagespflegen entwickelt Ambulantis immer gemeinschaftlich mit Immobilienpartnern Nutzungskonzepte für Seniorenimmobilien im Neu- und Bestandsbau. In den nächsten Jahren wird eine konsequente Wachstumsstrategie verfolgt. Insbesondere in Städten mit über 30.000 Einwohnern in Nord- und Ostdeutschland sowie NRW werden Standorte mit einer Immobilienfläche zwischen 1.500 und 4.000 qm etabliert.

(Quelle: Pressemeldung Ambulantis)