Hera Residenzen im Interview: „Unser Ziel ist es bis 2025 insgesamt 100 Pflegedienste in der Gruppe zu vereinen“

Bereits in der Übersicht der M&A-Transaktionen in der Pflege 2020 bezeichnete die Redaktion die Hera Residenzen als einen der Newcomer des Jahres – auch dieses Jahr hat das Unternehmen mit Fokus auf die ambulante Pflege bereits wieder mehrere Übernahmen getätigt und ihren Wachstumswillen gezeigt. Wir konnten mit dem Geschäftsführer Andreas Mildner über den bisherigen Weg und die Zukunft des Unternehmens sprechen.

Jetzt als Insight-Member weiterlesen.

Jetzt Member werden!


Pflegemarkt.Insight

348€ jährlich | zzgl. USt.
    • Exklusive Artikel und Analysen aus dem Pflegemarkt
    • Unbeschränkter Zugang zu unseren Fachinhalten
    • Zugang zum Downloadbereich
    • Digitale Ausgabe des Magazins am Puls der Pflege