Erdrutschartige Veränderungen in der Liste der Top 15 der außerklinischen Intensivpflege. Große Übernahmen im Jahr 2022 haben die Liste der Top 15 deutlich durcheinander gewirbelt – während die außerklinische Intensivpflege insgesamt ein Wachstumsmarkt bleibt, sind die Auswirkungen des IPREG eher moderat.

Inhaltsverzeichnis:

  • Wachstum der ambulanten Intensivpflege
  • Linimed nach Übernahme der Livreo auf Rang 1 der Top 15
  • opseo setzt sich auf den zweiten Platz vor der DFG
  • Merkliche Änderungen in den Top 15

  • Wachstum in der ambulanten Intensivpflege

    Wachsende Anzahl ambulanter Intensivpflegedienste 2014 – 2022

    Die Zahl der Pflegedienste mit Angeboten in der außerklinischen Intensivpflege liegt derzeit bei ca. 1.700 Pflegediensten – davon bieten rund 700 Pflegedienste überwiegend oder ausschließlich außerklinische Intensivpflege an. Eine Übersicht über das gesamte Spektrum der außerklinischen Intensivpflege finden Sie in unserer Marktübersicht – insgesamt zeigt sich, dass die Anzahl der auf Intensivpflege spezialisierten Pflegedienste von 2022 auf 2023 um rund 5 Prozent gestiegen ist.

    Auch im Bereich der Intensivpflege-Wohngemeinschaften zeigt sich ein weiteres Wachstum – Ende 2022 werden rund 8.500 Plätze in rund 1.200 Wohngemeinschaften angeboten. Etwa die Hälfte dieser Einheiten wird von den führenden Top 15 Intensivpflegediensten betrieben.

    Linimed nach Übernahme der Livreo auf Rang 1 der Top 15

    Nachdem sich in den vergangenen Jahren die Deutsche Fachpflege Holding im Verbund mit Bonitas an der Spitze der Top 15 Intensivpflegedienste behaupten konnte, wurden die Betreiber in diesem Jahr von der Linimed abgelöst.

    Nachdem die Linimed bereits 2021 mit der Übernahme der MHP Mobile HauskrankenPflege GmbH und der Vitalis HoldCo in Erscheinung getreten war, war der Jenaer Betreiber auch in diesem Jahr an mehreren der größten Übernahmen in der Intensivpflegebranche beteiligt. Im März 2022 übernahm die Linimed die Alpha Care GmbH, den Eigentümer der Livreo GmbH – Livreo lag zuvor auf Platz 4 der größten außerklinischen Intensivpflegeanbieter, nur knapp unterhalb der Linimed, die im vergangenen Jahr noch auf Platz 3 rangierte. Bereits im Intensivpflege-Rückblick für das Jahr 2019 war Livreo aufgefallen – das erst Ende 2018 ins Handelsregister eingetragene Unternehmen zählte schon damals zu den vielversprechendsten Newcomern in der außerklinischen Intensivpflege.

    Die Liste der Top größten 15 Intensivpflegedienste 2023

    Anfang 2019 übernahm die Tulipa Care GmbH als Tochtergesellschaft der Livreo GmbH den baden-württembergischen Anbieter für außerklinische Intensivpflege „PGS Baden-Württemberg GmbH“ und startete damit in den Markt. Im Laufe des Jahres 2019 kamen mit der immerda GmbH, der Ambulante Intensivpflegedienst Herz GmbH, der Gesundheitspflege Helle-Mitte GmbH und der Intensivpflege Herz und Hand GmbH weitere Unternehmen hinzu. Im Jahr 2021 wurde die Gruppe mit der Übernahme der Beix Pflege GmbH weiter vergrößert, bevor sie im März 2022 von der Linimed übernommen wurde.

    Nur wenige Wochen später, im Mai 2022, übernahm Linimed die Advivo-Gruppe. Zu der von Sven Liebscher geführten Gruppe gehören neben der Advivo – Ambulante Beamtung GmbH auch die L & W Intensivpflegedienst GmbH sowie die Aurora Intensivpflegedienste. Mit dieser Akquisition unterstreicht die Linimed einmal mehr ihren Wachstumskurs und setzt sich an die Spitze der größten Unternehmen im Bereich der außerklinischen Intensivpflege.

    opseo setzt sich auf den zweiten Platz vor der DFG

    Weiterhin auf Platz 2 befindet sich opseo – der Betreiber hält damit seine Platzierung der letzten Jahre, setzt sich aber aufgrund seines deutlichen Wachstums vor die Deutsche Fachpflege Holding und macht Linimed deutlich Konkurrenz um den ersten Platz im Ranking.

    Bereits zu Beginn des Jahres 2022 hat opseo mit der Übernahme des Kinderintensivpflegedienstes Balu seine Präsenz in Norddeutschland deutlich ausgebaut. Weitere Übernahmen wie die des mittelständischen Pflegedienstes GtIB aus Itzehoe, der CP Wohngruppen GmbH und des Pflegedienstes Regenbogen aus Bad Königshofen folgten im Laufe des Jahres. Die größte Akquisition der opseo war jedoch die Eingliederung der A.I.H. – Ambulante Intensivpflege Holding GmbH in die Gruppe, die zuvor auf Platz 13 der größten Intensivpflegedienste in Deutschland zu finden war. “Mit der Übernahme und Integration der Ambulante Intensivpflege Holding GmbH wachsen wir erneut deutlich”, sagt Holger Eden, Geschäftsführer der opseo Gruppe. „Mit diesem Zusammenschluss haben wir unsere Ambitionen in Süddeutschland auf einen Schlag nahezu vollständig umgesetzt und uns sinnvoll verstärkt“, so Holger Eden weiter.

    Merkliche Änderungen in den Top 15

    Dieses enorme Wachstum lässt auch die Deutsche Fachpflege hinter sich, die gemeinsam mit ihrem Verbundpartner Bonitas auf Rang 3 der größten Intensivpflegedienste landet. Auch die RENAFAN und die aiutanda haben durch ihr Wachstum einige Plätze im Ranking gut gemacht, während die CCC Care Concepts Company GmbH, die erst 2018 ins Handelsregister eingetragen wurde und 2022 auf Platz 15 startete, sich nun den 12. Platz im Ranking sichert.

    Insgesamt erweist sich der Markt für außerklinische Intensivpflege nach wie vor als deutlicher Wachstumsmarkt, dessen Fragmentierung und die dadurch noch mögliche Marktkonsolidierung die Potenziale der Branche erkennen lässt und die Karten auch in diesem Jahr wieder neu gemischt hat. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Intensivpflege im kommenden Jahr weiterentwickeln wird und welche Akteure sich im Markt positionieren werden.

    Die Liste der Top 15 größten Intensivpflegedienste 2023

    wdt_ID Rang Name Anzahl Pflegedienste Anzahl Wohngruppen Versorgungen (kumulierte MDK-Berichte) Investor Land Investor
    1 1 Linimed Gruppe GmbH 63 130 2.454 GHO Capital Partners LLP England
    2 2 opseo (Deutsche Intensivpflege Holding B.V.) 25 140 1.400 Ergon Capital Belgien
    3 3 Deutsche Fachpflege Holding GmbH 35 132 2.161 Advent International USA
    4 3 Bonitas Holding GmbH 67 71 4.724 Advent International USA
    5 4 RENAFAN GmbH 37 43 3.427 Renafan Holding Deutschland
    6 5 aiutanda GmbH 45 14 4.619 Deutschland
    7 6 Pflegewerk Managementgesellschaft mbH 16 2 1.484 Deutschland
    8 7 Mitteldeutsche Pflege Holding GmbH 7 6 461 Deutschland
    9 8 ISA AMBULANT GmbH 2 2 632 ISA - Innovative Soziale Arbeit Deutschland
    10 9 VitalAire GmbH 10 23 129 Air Liquide Frankreich
    Rang Name Anzahl Pflegedienste Anzahl Wohngruppen Versorgungen (kumulierte MDK-Berichte) Investor Land Investor