Aedifica erwirbt 7 Vitanas Pflegeheime mit fast 1.000 Plätzen

Am 18. Dezember 2019 hat Aedifica eine Vereinbarung zum Erwerb sowie zur Renovierung von sieben Pflegeheimen in Betrieb geschlossen.

Vier der  sieben  Pflegeheime  befinden  sich  in  Wohngebieten  in  Berlin (3.750.000 Einwohner); drei andere Pflegeheime   liegen   in Plön   (9.000 Einwohner,   Schleswig-Holstein),   Wankendorf (3.000 Einwohner,     Schleswig-Holstein) und Ueckemünde     (9.000 Einwohner,     Mecklenburg-Vorpommern). Die Einrichtungenbieten  957 Senioren  mit  hohem  Pflegebedarf  Platz. Die Gebäude stammen  aus  den  70er Jahren (außer  einer  Einrichtung  aus  dem  Jahr  1994) und  erhielten  bereits verschiedene Renovierungen. Als Bestandteil dieser Sale-and-Rent-back-Transaktion plant Aedifica in Abstimmung  mit  dem  Betreiber  im Laufe  der  nächsten  Jahre eine  gründliche  Renovierung  dieser Gebäude. Aedifica stellt  dafür  ein  Budget  von rd.  28 Millionen € zur  Verfügung. Der  Betrieb der Einrichtungen wird während der Renovierungsarbeiten fortgesetzt.

Aedifica erwirbt Immobilien von 7 Vitanas-Pflegeheimen

Aedifica hat heute durch die Übernahme der Kontrolle über zwei Luxemburger Immobiliengesellschaften fünf Pflegeheime (in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern) erworben. Für die beiden Gebäude in Schleswig-Holstein wurde heute vor dem Notar eine Verkaufsvereinbarung unterzeichnet.   Die   Vertragsabwicklung   unterliegt   den   in   Deutschland   üblichen   Bedingungen (hauptsächlich  verwaltungstechnischer  Natur),  welche  im  Prinzip  im  Laufe  der  kommenden  Monate erfüllt sein werden. Der  Kaufpreis wird bezahlt mit automatischem Übergang von Besitz, Nutzen und Lasten sowie sichergestellter Übertragung des Immobilieneigentums an Aedifica.Der vereinbarte Gesamtkaufpreis der sieben Pflegeheime beläuft sich aufrd.64Millionen€. Aedifica plant rd. 28Millionen€ für Renovierungsarbeiten. Die Gesamtinvestition1von Aedifica wird langfristig demnach rd. 92Millionen€ betragen

Die  Pflegeheime werden durch  die Vitanas-Gruppe (Rang 6 der Top 30 Pflegeheimbetreiber 2020) betrieben, mit mehr als 50 Jahren Erfahrung im Seniorenpflegebereich. Vitanas ist bereits Betreiber von fünfAedifica-Standorten2.Für diese sieben Pflegeheime wurden neue langfristige, unkündbarer Dach-und-Fach-Mietverträge mit einer WAULT3 von 23 Jahren abgeschlossen. Die Bruttoanfangsrenditen betragenmehr als 5%.

Stefaan    Gielens,    CEO    von    Aedifica,    kommentiert: “Aedifica freut    sich, ihr    deutsches Pflegeimmobilienportfolios um sieben Pflegeheime zu erweitern, die bereits im Betrieb sind. Wir werden rd. 92Millionen€ in den Erwerb und die Renovierung dieser Pflegegebäude investieren, die ungefähr 960  Senioren  mit  hohem  Pflegebedarf  beherbergen. Durch  den  Abschluss  dieser  umfangreichen Transaktion überschreitet das deutsche Immobilienportfolio die Schwelle von 500 Millionen €. Weitere Investitionen werden folgen.”

(Quelle: Aedifica)