Cofinimmo erwirbt Immobilie von Alloheim Pflegeheim in Bickenbach, Hessen

Wie Cofinimmo mitteilt, hat die Gruppe Verträge unter aufschiebenden Bedingungen für den Kauf eines von Alloheim (Rang 2 der Top 30 Pflegeheimbetreiber 2020) gemieteten Pflegeheims im Süden von Frankfurt unterschrieben. Der Investitionswertbeträgt ungefähr 16 Millionen EUR.

Jean-Pierre Hanin, CEO von Cofinimmo: „Mit dieser neuen Investition in Deutschland setzen wir unser Wachstum im Sektor der Pflegeheime fort. Nach diesem Erwerb erreichen wir die Schwelle von 40 Gesundheitsimmobilien in Deutschland. Der Wert unseres heutigen Portfolios an Pflegeimmobilien in diesem Land beträgt jetzt mehr als 500 Millionen EUR, mehr als das Dreifache von Anfang 2018. Wir erweitern ausserdem unsere Zusammenarbeit mit Alloheim, einem Betreiber mit einer ausgezeichneten, jahrelangen Erfahrung.“

Die Immobilie

Cofinimmo übernimmt die Immobilie eines Alloheim Pflegeheims.

Das Pflegeheim liegt in Bickenbach, bei Darmstadt, im Süden von Frankfurt (Hessen). Im seinem Umkreis von 10 kmlebenmehr als 150.000 Einwohner. Die Immobilie wurde 2011 errichtetundhat eine Gesamtnutzfläche von zirka 6.000 m² für 145 Betten.

Die Transaktion

Die Cofinimmo Gruppe hat Verträge unter aufschiebenden Bedingungen für den Kauf des oben genannten Pflegeheims unterschrieben.

Der Investitionswert beträgt ungefähr 16 Millionen EUR.Die aufschiebenden Bedingungen (hauptsächlich administrativer Natur) sollen in den kommenden Wochen erfüllt werden.Die finanzielle Gegenleistungwird zu diesem Zeitpunkterbracht.Ein neuer Mietvertrag vom Typ ‘Dach und Fach’ wurde für eine feste Laufzeit von 23 Jahren abgeschlossen. Die Miete ist indexiert auf Grundlage des deutschen Indexes für Verbraucherpreise. Die Bruttoanfangsrendite beträgt mehr als 5%.

(Quelle: Cofinimmo)